Blog

CEREC 2Mit einem CEREC Inlay erhalten Sie eine hochwertige keramische Restauration einer beschädigten Zahnoberfläche. Diese Methode eignet sich insbesondere für Stellen, die sonst mit einer Amalgam- oder Kunststoff-Füllung versorgt werden würden. Der Vorteil einer keramischen Versorgung liegt in dem härteren Material gegenüber einer Kunststoff-Füllung. Die Keramik hat, im Gegensatz zum Kunststoff, die gleiche Härte wie der Zahnschmelz. Daraus ergibt sich eine deutlich längere Haltbarkeit der Restauration. 

Während es früher notwendig war, Abdrücke für das Labor zu machen und den Zahn dann zwischenzeitlich mit einem Provisorium zu versorgen, können wir dies alles heute an einem Tag fertig stellen.

Nach dem Beratungsgespräch wird die zu behandelnde Stelle mit einer Kamera erfasst. Im direkten Anschluss wird der Zahnersatz am Computer in einem 3D-Modell erstellt. Danach wird die am Computer erstellte Restauration maschinell aus einem Keramikblock ausgeschliffen und nur wenig später wird die fertige Keramik-Restauration eingesetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
www.nureinebehandlung.de/zahnpraxis-center 


Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location